WIR LÖSEN IHRE
HERAUSFORDERUNG

INDIVIDUELL, PASSGENAU, WIRTSCHAFTLICH

Home | Leistungen | Lösungen |
Automatisierung eines eMAST-Prüfstandes

Automatisierung eines eMAST-Prüfstandes

Herausforderung

Entwicklungszeiten und -Kosten für große Nutzfahrzeug-Traktionsbatterien sollen reduziert werden. Hierfür wurden diese bisher in Betriebsfestigkeitsnachfahrversuchen durch ein freies und unabhängiges Institut für Prüf- und Messtechnik auf einem 7-achsen MAST-Prüfstand mechanisch abgeprüft. Um weitere Einsparungspotenziale zu heben sollten die Batterien zeitgleich durch Laden/Entladen bei zeitgleicher Kühlung und Erwärmung überwacht und noch realistischer geprüft werden.

Aufgabe der CTC
Erstellung des Gesamtkonzepts unter Einbeziehung eines neuen 7-achsigen MAST-Prüfstandes. Entwicklung der Hard- und Software für die Automatisierung des Ladens/Entladens und der thermischen Konditionierung der Traktionsbatterie während der mechanischen Shock- und Vibrationstests. Erfassung sämtlicher Messdaten und Auswertung der batterieinternen Daten in Echtzeit mit Restbussimulation. Realisierung und Umsetzung des Aufbaus vor Ort. Betreuung der Testläufe.
Herangehensweise
Analyse der Anforderungen. Berechnungen zur Auslegung der Quelle/Senke und des Kühlkreislaufes. Entwicklung der Schnittstellen zur Kommunikation mit den anzusteuernden Prüfgeräten, der Batterie und des MAST-Prüfstandes. Entwicklung des Sicherheitskonzeptes.
Lösung
Eine zentrale Control Unit mit kundenspezifisch angepasster LionTrace Software steuert nach vom Kunden vorgegebenen Lade-/Entladeprofilen ein HV Batterie-Testsystem und ein Klimagerät. Zeitgleich erfolgt die Kommunikation mit dem MAST-Prüfstand um ihn im Störfall abzuschalten. Alle anfallenden Daten werden in Echtzeit für spätere Auswertungen protokolliert.

Auf einen Blick

Kompetenzfeld

  • Batterietesting

 

Branche

  • Nutzfahrzeug

 

Services

  • Konzepterstellung
  • Hardwareentwicklung
  • Softwareentwicklung
  • Prüfstandaufbau
  • Prüflaufbetreuung

 

Verwendete Produkte

  • LionTrace

WELCHE HERAUSFORDERUNG KÖNNEN WIR FÜR SIE LÖSEN?
FRAGEN SIE UNS AN.

Ihr Ansprechpartner
André Daase

+49 172 8160 738

Jetzt anfragen